Herstellungszeit

Herstellungszeit

Liebe Patientinnen und Patienten,

sicher fragen Sie sich, warum Ihr Rezepturarzneimittel nicht direkt nach dem Eingang Ihres Rezeptes von uns an Sie verschickt wird. Anders als bei Fertigarzneimitteln handelt es sich bei  unseren Rezepturen um ein individuell für Sie gefertigtes Arzneimittel. Das heißt, dass insbesondere die Dosierung genau auf die Bedürfnisse Ihres Körpers abgestimmt ist. Deshalb fertigen wir Ihr Rezepturarzneimittel  erst an, wenn das Rezept bei uns eintrifft. Danach durchläuft jede einzelne Rezeptur einen, von einem erfahrenen Apotheker freigegebenen, Herstellungsprozess und erfährt nach Fertigstellung wiederum durch einen Apotheker eine abschließende Endkontrolle. Unser Qualitätsmanagement-System kontrolliert jeden einzelnen Schritt der Herstellung Ihres Arzneimittels und stellt damit sicher, dass Sie Ihr Medikament in der Ihnen bekannten hochwertigen Receptura-Qualität erhalten. Außerdem vertreten wir die Philosophie mit vorwiegend natürlichen Stoffen zu arbeiten und so wenig Zusatzstoffe wie möglich zu verwenden. 

Das kostet natürlich ein wenig Zeit, aber wir möchten bei der Qualität Ihres Arzneimittels keine Kompromisse machen.

Unsere Herstellungszeit für eine Rezeptur beträgt aktuell ca. 3 Wochen.

Dazu kommt noch die individuelle Lieferzeit von Frankfurt bis zu Ihnen nach Hause.
Diese beträgt innerhalb Deutschlands 1 – 2 Tage.

Wenn Sie bei uns Ihre Mailadresse hinterlegt haben, erhalten Sie selbstverständlich die Trackingnummer des Paketes, sobald Ihr Medikament unsere Apotheke verlässt. Unter der Trackingnummer können Sie den Lieferweg Ihres Paketes auf der Homepage des Lieferanten verfolgen.

Falls Sie noch Fragen zur Herstellzeit Ihres Arzneimittels haben, sind wir gerne für Sie da!

Weitere Themen